Der härteste Feuerwehrmann der Welt

Joachim Posanz, Feuerwehrmann bei der Stadt Göttingen, darf sich ganz offiziell "Härtester Feuerwehrmann der Welt" nennen. Posanz ist mit 42 Jahren der amtierende Weltmeister und Deutsche Meister in der Feuerwehrsportart Toughest Firefighter Alive (TFA). Mehrmals in der Woche, immer vor Dienstbeginn, rennt er dreimal hintereinander die 16 Stockwerke des Neuen Rathauses in Göttingen hinauf. Das erste Mal dient dem Aufwärmen. Beim zweiten Mal will er seine angepeilte Wettkampfzeit erreichen. Mit dem dritten Aufstieg überwindet er den inneren Schweinehund: die völlige Übersäuerung seiner Muskulatur. Nur durch dieses Training ist sein Körper in der Lage, die nötige Leistung für diesen Extremsport zu erbringen.